Heizwasserreinigung ohne Betriebsunterbrechung

Betriebssicherheit, Effizienz und lange Lebensdauer für Ihr Wärmenetz

Das Wärmenetz als kostspieligste Investition eines Energieversorgungsprojektes sollte eine Mindestbetriebszeit von 40 Jahren haben. Hierbei ist das Heiznetzwasser bzw. dessen Qualität und die Anforderungen im Heiznetz von zentraler Bedeutung.

Mangelhafte Heiznetzwasserqualität führt zu Schäden an wasserführenden Bauteilen und damit zu Ausfällen von Energieerzeugungs- und Verteilanlagen sowie teuren Reparaturen. Der Trend zu optimierten Bauteilen mit filigraner Technik, mehr Sensorik und dem Verringern der Größe mit weniger Wasserinhalt erhöht deren Anfälligkeit. Infolgedessen ist die Aufbereitung des Heiznetzwassers, unabhängig von der Anlagengröße, sinnvoll und ein Garant für einen langlebigen und störungsarmen Betrieb. Häufig ist den Betreibern die Qualität des Heiznetzwassers nicht bekannt und Korrosions- und Erosionsprozesse finden oftmals bereits statt bzw. Ablagerungen und Verschlammungen sind vorhanden. Die längerfristigen Folgen von mangelhafter Heiznetzwasserqualität sind Leckagen, zugesetzte Bauteile (meist Wärmeerzeuger und -tauscher) und daraus resultierend ein geringer Wirkungsgrad.

Das mobile Heiznetz-Reinigungssystem HNRS®

Das mobile Heiznetz-Reinigungssystem (HNRS®) hilft Ihnen, die Qualität und die sorgenfreie Nutzung Ihres Wärmenetzes zu erhalten.

Unser mobiles Heiznetz-Reinigungssystem (HNRS®) entstand durch die Notwendigkeit, die Instandhaltungskosten unserer eigenen 30 Wärmenetze zu senken. Durch schlechte Heiznetzwasserqualität verschlechterte sich der Zustand unserer Netze, Störungen und Schadensfälle nahmen stetig zu. Der Reinigungsprozess des HNRS® verläuft wie folgt: Das HNRS® entnimmt im laufenden Betrieb kontinuierlich einen Teilstrom des Heiznetzwassers. Es folgt eine Aufbereitung dieses Teilstroms: Das verschmutzte Heiznetzwasser wird gefiltert, enthärtet, enteist, mittels Membrantechnik entsalzt und anschließend dem Heiznetz wieder zugeführt. Während der Aufbereitung gibt es keine Betriebsunterbrechungen des Wärmenetzes. Das Aufbereitungsverfahren löst und entfernt bestehende Verschlammungen, Kalkablagerungen, Rost und selbst schwerste Verunreinigungen, sodass die Heiznetzwasserqualität im Anschluss das angestrebte Qualitätsniveau aufweist.

Einbindung des HNRS® im Wärmenetz:

Aufbereitungsdauer und Kosten

Die Aufbereitungsdauer und infolgedessen der Abrechnungsbetrag unserer Dienstleistung hängen im Wesentlichen von folgenden Faktoren ab:

  • der Wassermenge des Heiznetzwasserkreislaufes
  • der Verunreinigung des Heiznetzwassers und des Heiznetzes bei Beginn der Aufbereitung und von der
  • angestrebten Heiznetzwasserqualität

Unsere Abrechnung erfolgt transparent nach der aufbereiteten Heiznetzwassermenge sowie dem Einrichtungsaufwand.

Über uns

Die Betriebsmannschaft der e3 Energieanlagen GmbH besteht aus zehn Mitarbeitern/innen am Unternehmensstandort in Bietigheim-Bissingen sowie etwa 20 technischen Anlagenbetreuern/innen vor Ort.

Die Geschäftsbereiche der e3 sind, neben dem Betrieb von Energieerzeugungs- und Verteilanlagen, die Erbringung von Energiedienstleistung sowie die Übernahme des ganzen Spektrums an Betriebsführungsaufgaben (von der technischen Anlagenbetreuung und dem Bereitschaftsdienst bis hin zur kaufmännischen Verwaltung sowie dem Energiemanagement).

Unsere Leistungen für Sie

Kein Wärmenetz gleicht dem anderen, weshalb unsere Dienstleistungen individuell angefordert und kombiniert werden können. Bei der Auswahl beraten wir Sie gerne.
Unser Dienstleistungspaket:

  • Voruntersuchung Ihres Heiznetzwassers (Analyse durch ein unabhängiges Prüfinstitut)
  • individuelle Beratung sowie eine Kosten- und Nutzenanalyse
  • Heiznetzwasseraufbereitung auf das gewünschte Qualitätsniveau
  • Dokumentation der Aufbereitungsergebnisse
  • Nachuntersuchung des Heiznetzwassers (ebenfalls durch ein unabhängiges Prüfinstitut)
  • Hinweise sowie Handlungsempfehlungen
  • Vorsorgemaßnahmen zur Vorbeugung von Heiznetzwasserproblemen

Mit unserem Wissen möchten wir Sie dabei unterstützen, den Wert und die Leistungsfähigkeit Ihres Wärmenetzes zu sichern und zu schützen. Die Aufbereitung des Heiznetzwassers ist eine lohnende Investition und sichert die Zukunft Ihres Wärmenetzes. Nach der Reinigung wird sich der Betriebszustand Ihrer Anlage deutlich verbessern und langfristig werden die laufenden Kosten für Reparatur, Wartung und Instandhaltung deutlich gesenkt. Wir helfen Ihnen, den gewonnenen Standard zukünftig zu erhalten und zeigen Ihnen Wege auf, wie sie die Ursachen der schlechten Heiznetzwasserqualität dauerhaft bekämpfen können.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen